Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Freitag, 27. November 2009

Recht haben und Recht bekommen

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."
So ist es wohl auch mit dem Recht haben. Jedes Ding hat mindestens 2 Seiten und jeder fühlt sich von seiner Sicht aus im Recht.
Manchmal glauben wir, absolut im Recht zu sein, und trotzdem nutzt es nichts, wir bekommen unser Recht nicht.
Da hilft wohl nur Gelassenheit, sofern wir gerade in der Lage sind, dies zu erkennen und nicht blindwütig wie die Stiere auf das rote Tuch zu rennen, was uns da jemand vor der Nase hin und her wedelt.
Schön, wenn gerade die Möglichkeit in einem vorhanden ist, dies so zu sehen. Wenn nicht jetzt, dann vielleicht etwas später.
Habt Euch lieb und spart Eure Energie für die schönen Dinge im Leben.  Nichts bleibt, wie es ist.

Kommentare:

flyingdacota hat gesagt…

uui wie ich immer sage "nichts ist so unbeständig wie die beständigkeit" lese doch wohl nicht aus den zeilen eine kleine herbstdeori??!! nööö bestimmt nicht lg schönese wochenende lg dac

ankastella hat gesagt…

Nö ganz im Gegenteil, bin guter Dinge, wieder im Lot und hab mich nur mal kurz über das Thema Recht haben ausgelassen. War heute morgen bei mir dran :-)
LG
Anita

flyingdacota hat gesagt…

guten morgen freue mich interpretiere das irgenwie auch immer alles falsch naja halt mann breit grinnss laß es dir weiter gut gehen überigens alles schon sehr schön dekoriert naja hattest ja schon immer geschmack lg dac