Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Samstag, 12. Dezember 2009

Aura Soma, was ist das?

aurasoma_11

Ich merke sofort, wenn mein Geist frei ist, von den üblichen Ärgernissen. Schon kommen eine Fülle an Ideen in meinen Kopf und drängen nach draussen.
So auch diese. Für den Januar 2010 möchte ich für Interessierte einen kleinen Schnupperkurs anbieten zum Thema Aura-Soma.
Diese wunderbaren Flaschen begleiten mich nun schon seit fast 20 Jahren und ich habe schon häufig mit einzelnen von ihnen arbeiten dürfen.
Es geht dabei um Farben, Duft und Essenz von Blumen und den Inhaltstoffen von Edelsteinen. Diese wunderbare Kombination wirkt auf die unsichtbare Hülle, die uns und jedes Lebewesen umgibt, auf die Aura. Aufgetragen wird die wunderbare Flüssigkeit, die auf einer Wasser-Öl Basis ruht, auf den Körper, das heisst auf bestimme Stellen des Körpers.
Es gibt bereits eine Menge Bücher und Artikel über diese Substanzen, die den Geist und die Materie von Pflanzen und Edelsteinen in sich tragen. Vicky Wall , Erfinderin und Geburtshelferin dieser Öle, hat in der Apotheke ihres Vaters schon früh gelernt, mit Heilpflanzen umzugehen.
Mit 66 Jahren hat sie eine Vision in die Tat umgesetzt, und das erste dieser Öle ins Leben gerufen.
Aber da ich selber keine ausgebildete Aura-Soma Beraterin bin, möchte ich weitere Erklärungen und Wirksamkeit denen überlassen, die sich intensiv dieser Ausbildung gewidmet haben und auch über die 106 Flaschen verfügen.
Wer sich für einen Schnupperkurs interessiert, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Bei einer Teilnahme von mindestens 6 Personen werde ich im Januar einen Termin mit einer autorisierten Aura-Soma Beraterin festlegen können.
Anmeldungen bitte über meine homepage: http://www.begrenzungen-aufloesen.de/

Keine Kommentare: