Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Montag, 5. April 2010

Impressionen eines Osterspaziergangs

Gestern hab ich den Vormittag genutzt um einen ausgiebigen Spaziergang mit Fotoapparat zu machen.

IMG_0986

Endlich wieder grün, die meist vermisste Farbe

IMG_0993

Gerade aufgestanden

IMG_0995

Das ist die Wächterin des Murbachtals, die aus einer alten gefällten Eiche geschnitzt wurde.

IMG_0999

Da bin ich gestern gelandet, der Sinneswald liegt zwischen Leverkusen und Leichlingen. Eigentlich wollte ich ganz wo anders hin, aber dann

IMG_1004

IMG_0997

überlebensgroße Engel

IMG_1000

Das Thema Zeit in Stein gefasst

IMG_1002

Vom Eise befreit.................

IMG_1013

Frühlingsblumen

IMG_1015

Der eigenwillige Murbach fließt zwischen zwei großen Bäumen

 

IMG_1016

Dieses Bild hab ich bei einer Bekannten gesehen, sie hat es gemalt und ich hab es gestern sofort wiedererkannt

 

IMG_1024

Unwirklich schön, hier wohnen mit Sicherheit

IMG_1018

Wesen

IMG_1029

die meine Fantasie befügeln. Eine fantastische Stimmung

IMG_1028

Er war auch sehr interessiert, leider musste er an der Leine bleiben, es gibt sehr viel Wild dort´und er ist ein leidenschaftlicher Jäger.

Schön wars, märchenhaft, unwirklich und nur durchbrochen von ein paar Joggern. Unglaublich das man durch so eine Landschaft nur durchhecheln kann,  mit Kopfhörern  und MP3 Player.

Aber jedem das Seine.

Keine Kommentare: