Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Samstag, 10. Dezember 2011

Zuviel im Internet?

In letzter Zeit bin ich wirklich etwas mehr im Internet, aber wenn ich ehrlich bin, liegt das daran, das ich kein Fernsehen mehr gucke. Trotzdem hier ein paar Hinweise darauf, das wir es evtl. übertreiben

Du merkst, dass Du internetsüchtig bist, wenn..
du schon so gut pfeifen kannst, dass du auch ohne Modem eine Verbindung zu deinem Provider aufbauen kannst.
du dich wunderst, dass man auch im Wasser surfen kann.
du dir einen Laptop kaufst, um auch auf dem Klo surfen zu können.
du die Homepage deiner Freundin küsst.
sich in deine Brille eine Web-Seite eingebrannt hat.
dein Haustier eine eigene Home-Page hat
alle deine Freunde ein @ im Namen tragen.
du deine Mutter nicht mehr erreichst, weil die kein Modem hat.
deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird
du draussen den Helligkeitsregler für die Sonne suchst.
du dich abends an den Computer setzt und dich wunderst, dass kurz darauf deine Kinder zur Schule müssen.
du all diese Gründe in der Hoffnung gelesen hast, dass etwas darunter sei, was nicht auf dich zutrifft.

Ein schönes drittes Adventswochenende wünsche ich Euch

12788

Keine Kommentare: