Worum gehts?

Es kommt eine Zeit im Leben,
da bleibt einem nichts anderes übrig, als seinen eigenen Weg zu gehen.
Eine Zeit, in der man die eigenen Träume verwirklichen muß.
Eine Zeit, in der man endlich für die eigenen Überzeugungen eintreten muss.”

Sergio Bambaren


Frauenthemen, alltägliche Spiritualität, die Schönheit und der Schatten des Hierseins

Übrigens, ich freue mich sehr über Kommentare von Euch

Donnerstag, 2. Februar 2012

Schön ist

das jetzt die Tage schon wieder merklich heller und länger sind.  Die Abendrunde mit dem Hund wird wieder schöner und ausgiebiger. Ehrlich gesagt, ich bin froh, das der Januar vorbei ist, er ist sowieso nicht unbedingt mein Lieblingsmonat und die allgemeine Stimmung so zum Jahresbeginn hat mich auch nicht unbedingt vom Hocker gerissen.

Ich weiss, heute ist Lichtmess und ich finde es diesmal wirklich deutlich sichtbar. Die dunkelste Zeit des Winters ist überstanden, wirklich ein Grund zum feiern. Bei mir werden heute sowieso die Kerzen durchgehend brennen, aber das aus einem anderen Grund.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag, auch wenn er bitter kalt ist.

lichtblicke 019

Keine Kommentare: