Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Donnerstag, 9. Februar 2012

Schön warm

und für mich sehr ungewöhnlich, ein Kleid mitten im Winter anzuziehen. Aber es ist sehr schön warm und ich trage es erstaunlich gerne. Mein neues Strickkleid(chen).

Ich hatte ja vor ein paar Wochen berichtet, das ich so was suchte und nirgends fündig wurde. Nun es ist nun schon seit einigen Wochen im Schrank und gestern hab ich es dann mal ausgeführt.

Aber nur mit langem dicken Mantel drüber ;)

strickkleid 001

Gar nicht so einfach ein Foto von mir selbst zu machen.

Kommentare:

Dori hat gesagt…

Sehr schön liebe Anita,
steht Dir gut. Wie macht frau denn solch ein Foto von sich?
Ich wüßte nicht, wie das geht ;-)
Ich freue mich schon darauf, wenn der Schnee im Header von Deinem Blog nicht mehr zu sehen ist :-)
Ich wünsche Dir einen schönen Tag, warm angezogen bist Du ja!
Dori

anita hat gesagt…

Danke Dori, ich mag das Kleid wirklich gern, was bei mir eine echte Seltenheit ist, da ich mich in Röcken und Kleidern normalerweise nicht so wohl fühle.
Der Header bleibt wohl noch ein Weilchen, endlich kann ich einen Millimeter Schnee vor der Haustür bewundern.
Ich wünsch Dir ein sonniges Wochenende.
Liebe Grüsse
Anita