Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Montag, 20. August 2012

Alles nur in meinem Kopf?

Ich möchte noch ein bisschen von der Philosophie und der damit zusammenhängenden Hirnforschung erzählen. Es geht um den Willen.

Hirnforscher haben herausgefunden, das wir gar nicht mal eben tun, was wir möchten. Etwas in unserem Gehirn, fasst den Entschluss etwas zu tun, bevor wir uns darüber selbst im klaren sind. Also vieles steht somit schon als gegeben fest, bevor wir es selber wissen. Wir glauben aber, das es unser persönlicher Entschluss ist, oder irgendwie Schicksal. Es fehlt meist nur ein minimaler Impuls von außen und wir tun, was eigentlich schon die ganze Zeit feststeht.

Mir ging es schon oft so, ich spielte im Kopf mit einer Möglichkeit, die ich aber immer wieder verneint habe, weil es aus irgendwelchen Gründen nicht zu gehen schien. In solchen Momenten bedarf es wirklich nur eines kleinen, winzigen Impulses von außen und danach gab es kein halten mehr.  Ich selber hab mir aber die ganze Zeit selber eingeredet, das ich das durchaus noch steuern kann, denkste.

Also für die Zukunft, ich kann gar nix dafür ;)))))))))

augederwelt

Keine Kommentare: