Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Donnerstag, 18. Oktober 2012

München

Der Vorstellungstermin für München steht. Ende Oktober wird sich zeigen, ob ich bald einen neuen Job und ein völlig neues Zuhause haben werden. Alles noch mal auf Anfang?

Das wird spannend, ich bin echt aufgeregt. So fühl ich mich derzeit :)

 

herbstanfang 003

Dieses verrückte Kängeruh hab ich bei einem Spaziergang entdeckt. Echt cool.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich wünsch Dir sehr, daß sich alles zu Deinem Besten entwickelt. Sollte es Dich wirklich nach München "verschlagen", dann landest Du praktisch bei mir um die Ecke sprich Augsburg :-). Und Bayern ist einfach ( bitte um Verzeihung an alle andere) das schönste Bundesland ;-).

LG
Sylvia

anita hat gesagt…

Ich bin auch gespannt, wie dieses Abenteuer ausgeht. Und ja Du hast so was von recht, Bayern ist einfach wunderschön. Es wird mir nicht schwer fallen, mich dort wohlzufühlen. Die Gegend um den Chiemsee ist sozusagen schon immer meine Wahlheimat gewesen.
LG
Anita

Dori hat gesagt…

Och, ich dachte das wär vom Tisch! Ja siehste. Ist München wirklich so erstrebenswert, wo das alles so teuer ist da? Das sagen auf jeden Fall die Münchner. Aber ich kann Deinen Wunsch gut verstehen, irgendwo anders noch einmal neu zu beginnen. Das ist mir auch ganz lange so gegangen. Aber ich habe meine Wurzeln hier, und ich hätte immer Heimweh, das weiß ich. Einer muss ja bleiben - lach!
Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Dori

anita hat gesagt…

Nein München ist nicht vom Tisch. So teuer kann München gar nicht sein, daß ich es nicht mit einem Leben auf Hartz4 Niveau tauschen werde, falls ich diesen Job bekomme. Es ist zwar noch nicht brandeilig, aber es raucht schon und wir haben sehr wenig zu tun derzeit. Ich möchte gerne was neues machen und die Zeit ist sehr günstig. Ich liebe München.
Dir auch ein schönes Wochenende
liebe Grüsse
Anita