Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Freitag, 30. November 2012

Was Du rufst kommt

Ich lese gerne bei Luisa Francia und das bereits seit Jahren. Uns verbindet die Liebe zum Schamanischen. Sie schreibt tolle Bücher und ihr Tagebuch ist auch oft sehr inspirierend für mich.

Sie hat vorgestern an das  magische Gesetz erinnert

Was Du rufst, kommt.

Und es hat mir sehr gut gefallen und aus diesem Grund übernehme ich hier und heute das rufen um es zu verstärken.

ich rufe die heiterkeit des himmels und der erde
ich rufe das erinnern
ich rufe die schönheit im alltag
ich rufe den gesang der vögel und der menschen
ich rufe die entspannung
ich rufe das tauschen und das schenken
ich rufe das lachen, die erneuerung, die entschlossenheit
ich rufe liebevolle zuwendung
ich rufe das nachdenken und das verstehen
ich rufe das glück

und ganz persönlich von mir hinzugefügt

ich rufe den schnee.

Als ich eben über das Wetter nachdachte und gesehen habe, daß es in München bereits angefangen hat zu schneien, sprang mein IPod selbstständig an und spielte das Lied von Unheilig Winterland.

Kein Scherz, meine Sehnsucht nach Schnee ist wohl sehr groß :)

Und was rufst Du? Mach doch diesen Freitag zu einem magischen Tag und rufe Dir etwas herbei, was Du gerne haben möchtest.

 

Er liebt den Schnee genau so wie ich.

 

winslow1

Keine Kommentare: