Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Samstag, 1. Dezember 2012

Unerwartet

..... kalt war es heute morgen in meiner Wohnung, als ich aufstand. Es war noch dunkel und ich dachte, mann ist das kalt draussen, daß es sogar hier drinnen so kühl ist. Ein Griff an die Heizung und ich stellte fest, Heizung ist kalt. In der ganzen Wohnung. Zum anrufen bei der Hausverwaltung war es noch zu früh. Also schnell noch mal ins Bett und die Decke über die Ohren gezogen.

Als ich wieder aufwachte, war die Heizung wieder an. Wie wunderbar. Und deshalb bin ich heute auch mal für das scheinbar selbstverständliche dankbar. Zum Beispiel für eine warme Wohnung im Winter.

Und das erste Türchen war auch gleich fällig.

Ach und als ich gestern abend nach Hause kam, stand ein Paket vor meiner Tür. Das Kleid ist angekommen. So schick!

Meine Wohnung ist geschmückt und das erste Adventswochenende kann kommen. Heute abend Fete bei meiner Freundin im Friseursalon. Sie macht jedes Jahr für ihre Kunden eine Party mit Weihnachtsbaumschmücken, als Dankeschön für die Treue im laufenden Jahr. Eine Superidee. Und wir hatten gestern schon jede Menge Spass beim vorbereiten.

 

drachenfels 002

Keine Kommentare: