Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Samstag, 25. Mai 2013

Gesundheitscoaching

Nun hat mein Weg, den ich schon seit Jahren eingeschlagen habe, einen offiziellen Namen bekommen. Meine Berufsbezeichnung lautet GesundheitsCoach. Lange habe ich überlegt, wohin der Weg mich führen wird, mit all der Aus- und Weiterbildung, die ich im Laufe der letzten 12 Jahre durchlaufen habe.

Nun gibt es für mich und das was ich tue eine offizielle Bezeichnung, mit der ich mich von heute an beruflich identifiziere.

Ich verstehe unter meinem Beruf die Hilfe zur Selbsthilfe in Bezug auf die Erhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit. Dies geschieht in Gesprächen (Einzeln oder in Gruppen) mit Übungen, Kreativität, Supervision, Vorschlägen zu sportlichen Aktivitäten und Überprüfung der Ernährungsgewohnheiten.

Ich freue mich wirklich, den Weg zu benennen, den ich bereits seit vielen Jahren mit vielen Menschen gehe, denen ich bisher helfen durfte, ohne dafür bisher eine Bezeichnung gefunden zu haben, die dem entspricht (und den ich bisher ohne jegliche Bezahlung gemacht habe, falls hier jemand mitlesen sollte, der glaubt, einen Steuerhinterzieher entdeckt zu haben :)  ).

Ab  heute werde ich mein Wissen in eine offizielle Schiene leiten, und beginne damit, meine berufliche Selbstständigkeit in die Wirklichkeit zu rufen.

Derzeit arbeite ich an meinem Logo und an vielen Schritten, die noch dazu gehören, ein Unternehmen zu gründen.

Step by Step.

Kommentare:

Maria Sand hat gesagt…

Wünsche dir alles Gute und viel Erfolg! :)

Dori hat gesagt…

Wow liebe Anita, hört sich toll an. Gesundheitscoach finde ich gut, diese Bezeichnung umfasst ja im Prinzip alles. Ist übrigens ein tolles Foto, welches Du eingestellt hast. Ich wünsch Dir alles Liebe und Gute für Deinen weiteren Weg.
Von Herzen, Dori

seelenruhig hat gesagt…

Für diese nächsten Schritte wünsche ich dir viel Freude, Kraft, Kreativität, und natürlich Erfolg!!!

Von Herzen! Ellen

Anita hat gesagt…

Vielen Dank für die guten Wünsche. Ich freue mich, das von Euch zu lesen.
Liebe Grüsse
Anita