Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Bücher und so

Früher hab ich viele Bücher bei *mazon  gekauft. Und auch versucht welche zu verkaufen, doch da hab ich eigentlich immer einen schlechten Schnitt gemacht. Schon einmal hab ich überlegt, mein Konto dort zu kündigen, weil ich eigentlich nur noch selten dort kaufe, und mir die Personalpolitik dort nicht gefällt. Nun ist es aber tatsächlich soweit.  Wieder dreht ein Unternehmen dem Standort Deutschland den Rücken zu, weil sie nicht genug verdienen können,  die Personalkosten zu hoch sind. Mir reichts jetzt. Wie so viele Firmen, unter anderem auch die, bei der ich derzeit noch beschäftigt bin, sollen Gewinne zu Lasten der Angestellten maximiert werden. Tschüss *mazon, hoffentlich gibt es in Polen genügend Leser, die es euch danken, das ihr nun dorthin abwandert.

 

buecher2

Keine Kommentare: