Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Freitag, 2. September 2016

Wirklich witzig und hintergründig unterhaltsam Wladimir Kaminer

Privat Russe, beruflich Schriftsteller, so beschreibt er sich und ich finde ihn sehr witzig.

Wie immer kommen Bücher zufällig in mein Leben und wenn mir ein Buch gut gefallen hat, wie das Buch "Salve Papa" von Wladimir Kaminer, hake ich nach und suche nach anderen Büchern des Autors. In dem Buch macht er sich Gedanken darüber, was seine Kinder eigentlich in der Schule so lernen. Seine Tochter ist vorläufig mit ihrem Latein mit den Worten Salve Papa am Ende, und sein hoffnungsvoller Sohn ist sehr geschäftstüchtig in der Schule und versteigert einen Ranzen voll Süssigkeiten nach eBay Manier an die Höchstbietenden, was dazu führt, das Papa zur Rektorin gerufen wird. Das Familienleben in Berlin ist das Thema seines kleinen, unterhaltsamen Buches, was wieder eine sehr schöne Zwischendurchlektüre ist, wenn das Leben mal wieder zu ernst ist und sich nach einem Lachen sehnt.

Ich mag seinen Humor, der nicht oberflächlich ist, sondern hintergründig. Er scheint immer aus seinem Leben live zu berichten und das eben mit dem Quäntchen Humor, der das Leben lebenswert macht. Bekannt geworden ist er mit Russendisko.

Keine Kommentare: