Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Donnerstag, 2. März 2017

Kokosöl gut gegen Halsschmerzen und mehr

Seit einigen Monaten habe ich immer Kokosöl im Haus, weil es so vielfältig einsetzbar ist.

Aktuell habe ich es wieder sehr erfolgreich gegen Halsschmerzen angewendet. Ein Teelöffel Kokosöl, was ja im Winter aufgrund der Temperaturen fest ist, im Mund zergehen lassen, einige Minuten im Mund behalten, es so ein bisschen hin und her bewegen im Mund, ruhig auch durch die Zähne ziehen, für gutes Zahnfleisch und Zähne und dann ausspucken. Es hilft wunderbar gegen Bakterien und alle Keime, die Entzündungen verursachen. Die Halsschmerzen sind danach ganz schnell weg.

Normalerweise füge ich meinem Badewasser immer einen Teelöffel Kokosöl hinzu, weil es stark rückfettend ist, man braucht sich nach dem Baden nicht einzucremen und es schützt die Haut sehr gut.

Man kann es auf Hautentzündungen, nicht in offene Wunden, geben , um einen heilenden Effekt zu erreichen. Es soll auch bei Neurodermitis hilfreich sein.

Zum Kochen ist es natürlich auch sehr gut geeignet, wenn man asiatische Gerichte zubereitet. Man muß den Geschmack natürlich mögen.

Karneval ist vorbei und jetzt merkt man, das die Tage wieder deutlich heller sind. Am Wochenende war es sogar schon wärmer und man sieht, das die Natur sich richtig ins Zeug legt. Bei uns gibt es Unmengen von wilden Schneeglöckchen und Krokussen. Endlich wieder.

Keine Kommentare: