Worum gehts?




ICH BIN EIN FREIER MENSCH!
"Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt. Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben. Ich lehne es ab, mir den eignen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen. Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten, als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens. Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben. Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen: dies ist mein Werk. Das alles ist gemeint, wenn ich sage: Ich bin ein freier Mensch."
(Albert Schweitzer)

Freitag, 16. Juni 2017

Musik mit der Du aufgewachsen bist

Die Schwingungen von Musik lösen in uns etwas aus, was unbeschreiblich ist. Dieses Wochenende ist bei uns in der NRW Region im Radio WDR4 das 60ziger Jahre Wochenende. 60 Stunden Musik aus den 60zigern. Doors, Stones, Monkees, Lords, Beatles und wie sie alle hießen, die damals die Welt für immer verändert haben. Die 60ziger waren revolutionär. Bei mir schlagen seit einigen Wochen ständig Erinnerungen an diese Zeit ein.

Sei es der Vietnamkrieg, Woodstock, Klamotten, Musik, JFK der Hoffnungspräsident der Amerikaner, die Mauer in Berlin , unser Kampf gegen die Eltern, unseren Klamottenstil durchzusetzen und zu rebellieren. Ich habe ständig Stern Titelbilder vor Augen, über das wilde Leben in den Kommunen, Uschi Obermeyer, Anita Pallenberg und wie sie alle hießen.

Vielleicht ist es deshalb, weil wir auch jetzt wieder in einer Zeit der Veränderungen angekommen sind. Ca. 60 Jahre später zu erkennen, die Ansätze waren gut, leider hat der Atem nicht gereicht und jetzt wird es wieder Zeit für eine große Veränderung auf diesem Planeten.

Keine Kommentare: