Posts

Es werden Posts vom August, 2010 angezeigt.

Über das Glück

Bild
Nur das Glück was in uns wohnt ist dauernd.  Oswald BumkeDiesen Satz habe ich heute vom Spaziergang im www mitgebracht.Ein schönes Wochenende mit vielen kleinen und großen Glücksmomenten innen und außen

Freunde

Bild
.....ein Freund ist jemand, der die Melodie des Herzens hört
und sie dir vorsingt, wenn du sie längst vergessen hastFreundschaftsangebot
Nimm mir nicht den Mut -
nimm mir die Angst.Nimm mich ruhig auseinander -
doch halte mich auch zusammen.Nimm mich ganz für dich -
aber laß mich auch wieder gehen.Nimm mich als mich -
nicht als das,
was du willst.(Kristiane Allert-Wybranietz)Heute widme ich meinen blog allen Menschen, die irgendjemandes Freund sind. Ihr seid unverzichtbar. Danke das es Euch gibt.

Leben mit Garantie?

Bild
Heute morgen hatte ich einen Spruch in meiner mailbox, der mir sehr gut gefallen hat.Wenn du Garantien im Leben haben willst, dann willst du das Leben nicht. Du willst das wiederholte Proben eines Drehbuchs, das bereits geschrieben wurde.
GmG 1, Seite 217
Das spannende am Leben ist doch, das Du am morgen nicht weißt, wie der Tag enden wird.Robbie Williams hat in einem seiner Songtexte so schön gesungenThe morning brings a mysterie the evening makes it historyDas ist Leben pur. Wir planen, was wir so machen wollen an dem Tag und dann kommt alles anders.Ich wünsche Euch einen geheimnisvollen Tag, hoffentlich werdet Ihr angenehm überrascht.

Wandering Star

Bild
Wie oft bin ich schon umgezogen in meinem Leben. Es waren schon einige Male. Ob ich jemals ankommen werde? I was born under a wandering star bitte alle mitsummen :-))Nun ist es mal wieder so weit. Ein Stück des Lebens hinter sich lassen und auf einen neuen Teil zuwandern. Ich packe mein Leben ein und packe es woanders wieder aus. Wie lästig das eigentlich ist.Das Wesentliche trägt man doch immer bei sich, bis zum letzten Tag und darüber hinaus.

Das Rad dreht sich weiter

Bild
Da nichts für immer bleibt wie es ist, kommen auch die Götterboten wieder zu mir zurück und bringen Geschenke mit.Am Freitag noch völlig desillusioniert sieht die Welt doch jetzt gleich wieder viiiiel besser aus.Es ist schon schön, das wir uns auf die Gesetze des Univerums verlassen können.Ich hoffe, das ich bald mehr dazu berichten kann, im Moment ist alles noch zu neu.Die Karte kam mir vor ein paar Tagen noch sehr fraglich vor

An solchen Tagen

Bild
wie heute wo alles sich angeblich gegen mich verschworen hat und ich auf alles sauer reagiere, was schreibe ich da, um nicht über alles Feuer spucken zu müssen?
So fängt der Text an, und in dem Moment kommt eine email an, mit einer guten, wirklich guten Nachricht. Zwar nicht für mich, aber wenigsten für jemanden im meinem nächsten Umfeld.
Also heute geht es nicht um mich, sondern heute sind die anderen dran. Auch schön, oder? Doch kein rabenschwarzer Tag der Freitag, der Dreizehnte.

Töne die Musik erzeugen

sind für mich so ziemlich das Höchste.Musik beschreibt Stimmungen ruft bestimmte Gefühle herbei. Weckt Erinnerungen oder Vorahnungen. Einfach unverzichtbar. Leider ist das Originalvideo nicht mehr eingestellt, aber auch das hier hat seinen eigenen Reiz.

Ohne Worte

Bild
Vieles was einem im Leben begegnet, ist mit Worten nicht zu beschreiben.

Das Medizinrad nach Sun Bear

Bild
Ich gehe gerne im Internet spazieren. Das Buch von Sun Bear habe ich schon seit mehr als 20 Jahren. Auf einer sehr schön gemachten Seite habe ich eine kurze Zusammenfassung gefunden, die ich mitgebracht habe.
Von meiner Schamanenlehrerin habe ich eine andere, sehr viel umfassendere Lehre des Medizinrades bekommen. Aber zum Einstieg finde ich die Abwandlung von Sun Bear in Anlehnung an die Astrologie sehr schön.

ERLÄUTERUNG ZU DEN STEINEN
DER INNERE KREIS1. Der SchöpferDas Zentrum des Energierades, es steht für sich alleine. Es steht für die Kraft des Schöpfers. Der Schöpfer ist in allem und doch ist er keines von diesen allein. Er ist der Anfang und das Ende des Lebens, das große Mysterium in allen Dingen und um alle Dinge herum, die universelle Energie; das, was viele Menschen als Gott bezeichnen. Er steht für die Bewegung, die Aktivität und ist der Puls dieser heiligen, niemals endenden Kraft.
2. Mutter ErdeDieser Stein steht für die Liebe und den Neuanfang, welchen Mutter Erde ihren …

Der August wird astrologisch ein heisser Monat

Bild
Der Monat in dem es die meisten Sternschnuppen am Himmel zu sehen gibt ( so um den 15. August herum), wird dieses Jahr ein turbulenter Monat. Passt gut auf Euch auf und lasst Euch nicht in unnötige Machtkämpfe ein. Es steht einiges auf dem Prüfstein, im großen wie im kleinen. Alles was keinen Bestand mehr hat, bricht entgültig zusammen.Ein kühler Kopf und kluges Handeln hilft weiter. Bloß keine HauRuck Aktionen ausführen.Für die Kreativen unter uns ein Supermonat. Also tobt Euch lieber am erschaffen von Schönem aus und gegen angestaute Aggressionen hilft viel Bewegung.Ich hab schon mal die Laufschuhe bereitgestellt. Und der Brenner läuft auch schon.