Familie


Meine beiden Süßen. Roi und Louisa. Gestern habe ich sie das erste Mal zusammen von der Weide geholt. Roi kennt mich ja noch nicht so gut. Deshalb habe ich erst die Mama geholt und dann Roi. Das hat ihn überzeugt. Er ist wie ein großer verspielter Hund. Er schubst einen immer ein bisschen mit der Schnauze, wenn man vor ihm geht. Und in seinen Strick beißen und damit spielen tut er auch. Das hat mein Hund auch getan, als er noch klein war. Keinerlei Misstrauen gegen Menschen. Wenn er könnte, würde er sich auch noch auf meinen Schoß setzen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menschenscheu?

Loslassen?