Die Liste der Dankbarkeit

An anderer Stelle habe ich bereits über sie geschrieben, einer meiner Lehrerinnen im virituellen Sinne, Vera Birkenbihl.

Sie hat der Nachwelt ihre Vortragsvideos auf Youtube hinterlassen und sie sind für mich immer ein Quell des freudigen Lernens.

Von ihr habe ich auch die Anregung Listen anzulegen, z.B. mit Ideen, oder auch eine Dankbarkeitsliste.

Wenn es mal wieder Tage gibt, an denen du dich ärgerst, oder sehr traurig bist, dann hole dir die Dankbarkeitsliste hervor und schau darauf, damit du weißt und dich erinnerst, was du alles in deinem Leben hast, wofür du dankbar sein darfst.

Am einfachsten legst du sie alphabetisch an, dann fallen dir die meisten Sachen ein. Du kannst sie immer wieder ergänzen, wenn dir wieder etwas einfällt.

Auf meiner Dankbarkeitsliste dieses Jahr ganz oben stehen natürlich, das ich wieder mit den Pferden zusammen sein darf. Unbezahlbar, was sich dadurch in diesem Jahr in mir und an mir verändert hat.

Als ich sie letztes Jahr im Dezember kennengelernt habe, war sie unreitbar. Und ich wollte mich eigentlich nie wieder auf ein Pferd setzen. Und nun stehen wir Beide kurz davor, es miteinander noch mal neu zu probieren.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menschenscheu?

Loslassen?