Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

Stromausfall, lässt Dein Leben völlig anders erscheinen

Bild
Heute morgen bin ich aufgestanden. Wie immer gehe ich als erstes in die Küche und stelle den Wasserkocher an. Nix. Oh Mann, kein Espresso, das fängt ja schon gut an.

Ich prüfe am Stromkasten, ob die Sicherung vielleicht rausgeflogen ist. Nein, alle Sicherungen sind noch drin. Also kompletter Stromausfall.

Nix warm duschen, kein Blick ins Internet auf dem Laptop, weil der Router ja schließlich auch mit Strom läuft. Kühlschrank unbeleuchtet, aber zum Glück noch alles gut gekühlt.
Ich stehe da, wie paralysiert und finde meinen Rhythmus in den Tag nicht. Irgendwie vermiest es mir ein bisschen die Stimmung und das direkt nach dem Aufstehen, gar nicht gut.
Und dann fange ich an nachzudenken, wie abhängig wir vom Strom sind. Aufzüge, Verkehr, Elektroautos für die Zukunft ohne Strom? Na Mahlzeit. Das kann es dann ja auch schon nicht sein. Aber ich gehe ja schon wieder viel zu weit.

Unser Alltag ohne Strom ist undenkbar. Kalt duschen geht ja im Sommer, aber im Winter, ohne Heizung? Über mein…

Einseitiger Datenschutz

Bild
Das Thema hängt mir jetzt schon zum Hals heraus, aber trotzdem ist dieser Schutz leider sehr einseitig. In Zukunft wird es eine sehr einseitige Berichterstattung mit Beweisfotos geben. Denn nur die Mainstreampresse hat noch das Recht Fotos zu veröffentlichen, auf denen auch Personen abgebildet sind, die die Einwilligung zur Veröffentlichung ihres Bildes nicht gegeben haben.

Wie wir aber inzwischen alle wissen, wurde schon sehr viel Schindluder mit Fotos gemacht, die mit den tatsächlichen Ereignissen überhaupt nichts zu tun hatten, aber dafür verwendet wurden, einseitig Stimmung zu machen. Dem ist jetzt noch mehr Tür und Tor geöffnet. Selbst wenn ich bei einem Ereignis daneben stehe und Fotos gemacht habe, die einen ganz anderen Wahrheitsgehalt offenbaren, ist es mir in Zukunft nicht mehr möglich, diese zu veröffentlichen, wenn Personen abgebildet sind, die zufällig mit auf dem Bild sind. Zum Beispiel bei einer Demo.

Von ehemaligen DDR Bürgern werden die Stimmen immer lauter, das die …

Pfingstausflug an die Wupper mit Pferden

Bild
Bei schönstem Wetter waren wir gut 2 Stunden mit 3 Pferden unterwegs und haben ihnen ein Bad in der Wupper gegönnt.

Es glaubt einem ja kaum einer. Aber es ist leichter mit einem Pferd an der Hand spazieren zu gehen, als mit einem Hund an der Leine. Pferde gehen so leicht mit, schnuppern nur sehr selten und ansonsten hast Du immer einen guten Schritt, der den Körper fit hält. Für alle war das Fußbad in der Wupper eine angenehme Pause.

Viele Menschen über 50 leben nur noch in der Vergangenheit

Bild
In den letzten Wochen habe ich mich bewusst mit vielen Menschen getroffen, die in meinem Altersbereich sind. Mit Männern und Frauen. Viele Gespräche haben stattgefunden und alle hatten viel aus ihrem Leben zu erzählen. Eine Frau zählte einen scheinbar nicht endenden Leidensweg auf, in dauerndem Opferdasein, vor mir stand jedoch eine sehr gut aussehende Frau, die mir alles andere als hilfsbedürftig erschien. Andere erschienen mehr ein wenig weltfremd, wie nicht wissend, was sie ausser Arbeit, die sie nun beendet hatten, nichts mit ihrem Leben anzufangen wissen, hier spreche ich in dem Fall von einem Mann, der, wie er mir erzählte, ehemals ein erfolgreicher Unternehmensberater war und schon einige Jahre aus dem Berufsleben ausgeschieden war. Das sind nur 2 Beispiele für Menschen, die nach ihren Plänen für die nächste Zeit keine Antwort wussten, aber stundenlang über ihre Vergangenheit erzählen konnten. Dann gibt es noch die, die bloß nicht mal zur Ruhe kommen wollen, von einer Veranstal…

[Magical] Mustang Feenja building up trust in humans.. MMO 2018

Bild

Herzenswünsche auf dem Weg

Bild
Gestern habe ich die schönste Mail bekommen für dieses Jahr. Es geht um eine Zusage bei einem Mustang Projekt, bei dem ich nun dabei sein darf. Ich kann gar nicht mehr aufhören zu grinsen.

Letztes Jahr war ich bei der Premiere dieses Events in Aachen als Zuschauerin dabei. Es geht um die Vermittlung von wilden Pferden, die in Amerika noch vorhanden sind, aber zusehens an gestattetem Lebensraum verlieren. Traurig genug. Eine Auswahl wird hier in Deutschland zu einer 100 tägigen Ausbildung zu anerkannten Pferdetrainern gebracht und im August in Aachen vorgestellt und dort an das interessierte Publikums versteigert. Das Ganze hat bisher einen sehr schönen Charakter und mein Wunsch ist es, eben auch einmal hinter den Kulissen mit dabei zu sein, zu helfen, die Veranstaltung möglich zu machen und interessante Menschen und vor allem die Mustangs persönlich kennen zu lernen. Die Pferde sind etwas ganz besonderes, denn sie sind sehr klar in ihrem denken und handeln. Und mein aller größter Wun…

Das Spiel der Religionen und Politiker

Bild
Wenn Du für uns bist, bist Du automatisch gegen die Anderen.

So läuft es überall ab, im Großen, wie im Kleinen. Gute Frauen, böse Männer. Gute Moslems, böse Christen. Böse Nazis, gute Linke. Gute Veganer, böse Fleischesser.

Und zu welcher Gruppe darf ich Dich zählen? Wo darf ich bei Dir mein Häckchen machen?

Sich einordnen zu lassen, ist ein altes Spiel, was man als Kind schon lernt. Mit dem darfst Du nicht spielen, das ist pfui , das sagt man nicht, das tut man nicht.

Als ich zur Schule ging, gab es zwei getrennte Schulhöfe. Ursächlich wurden hier die Evangelischen und Katholischen strikt getrennt. Das war zur Zeit meiner Eltern so. Bei uns waren es erst die Jungen und die Mädchen. Später war es dann nicht mehr, weil wir alle in eine Klasse gingen. Du lernst von Kind an, einer bestimmten Gruppe anzugehören. Und wirst auch so eingeschätzt, dafür verurteilt, dafür gelobt.

Frei bist Du erst, wenn es Dir echt egal ist, was andere von Dir halten, und es Dir auch egal ist, wo sich Dein Ge…

Epos Dei - Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen

Bild

Facebook durchsetzt von Meinungsmachern und Niedermachern und der Ausverkauf der Erde durch Reiseunternehmen

Bild
Gestern habe ich auf einer Reiseseite, die auf Facebook damit lockt, eine riesige wunderbare Höhle in Vietnam ganz angenehm mit dem Kreuzfahrtschiff zu erreichen, gepostet, und gewagt anzumerken, ob es wirklich sinnvoll und nötig wäre, die Natur vollends dem Ausverkauf darzubieten. Da kam einige Minuten später bereits ein Hasskommentar, was ich mir denn einbilde, so was zu posten, die Vietnamesen wollten sich schließlich auch an dem westlichen Reichtum beteiligen und die Schönheiten ihres Landes für den Tourismus bereitstellen. Zwar als Privatperson ausgegeben, aber ganz sicher schon im Dienste oder partizipierend von dieser Art Tourismus, das ließen die Fotos auf ihrem Account erkennen. Ob es der Mount Everest , oder der Dschungel von Costa Rica oder eben diese wunderbaren Orte in Asien sind, sie werden mittlerweile überlaufen von Touristen, die das Besondere erleben und herzeigen wollen. Die Meisten kennen sich in ihrem eigenen Land kaum aus, aber sie sammeln Reiseziele, wie Medaill…