Posts

Es werden Posts vom Januar, 2019 angezeigt.

Um jeden Preis, bei jedem Wetter pünktlich zur Arbeit erscheinen?

Bild
Warum ? Gerade bricht wieder der Winter über die Deutsche Bahn herein, und alle , die darauf angewiesen sind, wissen, was das bedeutet. Da wird verbissen nach alternativen Fahrmöglichkeiten gesucht. Viele sind total verzweifelt, weil sie nicht pünktlich zu Arbeit erscheinen. Nur einen scheint es wirklich nicht zu kümmern, das ist die Deutsche Bahn himself.

Erst wenn alle Arbeitnehmer und Reisenden die Bahn boykottieren und zwar mindestens einen Monat lang, die Fahrgelder ausbleiben und vielleicht auch mal die Unternehmen und die Politiker wahrnehmen, was da geschieht, wird sich was ändern.

Man kann nicht dauernd die Preise erhöhen bei ständig schlechtem Reisekomfort. In anderen Ländern funktioniert der Schienenverkehr ja auch reibungslos. Hier verkommt alles auf einen Standard, der immer weiter durchblicken lässt, das die Politik der letzten 25 Jahre eine einzige Blamage für die Parteien und Politiker war.


Winterträume

Bild
Ein paar Impressionen der letzten Tage hier

Ein Blick von meiner Terrasse. Eine unwirklich schöne Landschaft



Gefrorene Efeubeeren an der Mühle am Wipperkotten bei Solingen


Mein schöner neuer Freund. Dunkle Pferde in einer Schneelandschaft in Szene zu setzen, ist eine leichte Übung


Dick verpackt aber glücklich nach einem kleinen gemütlichen Ausritt im verschneiten Wald


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, auch wenn der Winter ein bisschen Pause macht. Ich hoffe, das ich an meinem Buch weiterkomme.



Winterlandschaft

Bild
Wenn eins mich glücklich macht, dann eine schöne sonnige Winterlandschaft. Irgendwie kann ich dem noch mehr abgewinnen, als einem tollen Sommertag.

Gestern Nacht hat es hier geschneit, und natürlich bleibt der Schnee hier auch liegen, es ist ja kalt genug. Jetzt bin ich gespannt, ob ich mit dem Auto den Berg hochkomme zur Straße hin.

Mein Vermieter hat aber schon versprochen, ein bisschen Sand zu streuen, damit es leichter wird. Leider muss ich mit dem Hund zum Tierarzt, da er eine ziemliche Allergie hat und es ihm nicht so gut geht.

Irgendwas ist immer.

Besser fühlen anstatt nur schauen

Bild
Diesen Vollmond spüre ich in mir und bekomme zu meiner irgendwie sehnsüchtigen Stimmung ein mitgeschnittenes Gespräch zu Silvester 2007 zwischen Roger Willemsen und Elke Heidenreich zu hören, was mich sehr inspiriert hat, morgens um halb fünf. Ich bin aufgestanden und musste alles aufschreiben, was mir durch den Kopf geht. Man muss die Beiden mögen, es sind beides Menschen, die gerne reden, aber das was sie reden, gibt in mir ein großes Echo. Ein bisschen verstandener fühlen in den eigenen Gefühlen und Gedanken ist mittlerweile für mich ein seltener Schatz geworden, bei all dem Unsinn, der im Radio und im Fernsehen geredet wird.

Ich trauere sehr um den viel zu frühen Tod von Roger Willemsen und sehe mir auf Youtube gerne die Mitschntte von Sendungen an, die es von ihm gibt. Er war ein so gefühlvoller Erzähler. Seine Bücher verstehe ich oft nicht, aber das macht ja nix. Ich lese auch nicht unbedingt Bücher von Elke Heidenreich, obwohl Kolonien der Liebe ein sehr empfehlenswertes Buch …

Passt gut auf Eure Haustiere und Kinder auf

Bild
Im Moment ist eine ganz eigenartige Energie um uns.


Ich lese seit 3 Tagen dauernd Vermisstenanzeigen von Hunden, die einfach, so wie meiner auch, raus aus der Tür und spurlos verschwunden sind. Das gleiche gilt auch für kleine Kinder.

Im Moment muss man mehr Aufmerksamkeit auf seine Schutzbefohlenen haben. Irgendwie haben sie den Hang abhanden zu kommen.

Perfekte Kombination

Bild
frisch gefallener Schnee und ein Spaziergang mit dem Pferd.

In den letzten Wochen war das Wetter so schlecht, das ich kaum zum reiten gekommen bin. Dafür gehen wir, wenn es eben geht jetzt spazieren. Sobald es wieder trocken ist, und die Wege im Wald nicht so matschig, steige ich wieder in den Sattel.

Heute hatte ich Glück. Als ich versucht habe, ein schönes Foto vom Pferd und dem Schnee zu machen, kamen 2 Spaziergänger vorbei. Der eine fragte mich, ob er ein Foto mit mir und dem Pferd machen soll. Sehr gern hab ich ja gesagt.


Gedanke des Tages

Bild
Heute morgen fing der Tag schon aufregend an. Ich werde wach, weil mein Hund unruhig ist. Ich weiß, das dann keine Zeit zu verlieren ist, er muss dringend raus. Da ich ja jetzt mit viel Wald ums Haus gesegnet bin, stehe ich auf, gehe mit ihm zur Tür und lasse ihn schon mal raus. Er rennt auch eilig zum nächsten Gebüsch.

In der Zwischenzeit ziehe ich mir mal was warmes an, denn im Schlafanzug ist es ein bisschen kalt. Heute Nacht gab es leichten Frost und es liegt noch Schnee.

Danach habe ich eine halbe Stunde meinen Hund vergeblich gesucht. Mit Taschenlampe, rufen und pfeifen. Nix. Ich hab mir große Sorgen gemacht, wo er wohl abgeblieben sein könnte.

Dann stand er plötzlich wie aus dem Nichts hinter mir und schaute mich verwundert an, weil er meine Aufregung gespürt hat. Puh, ich bin auf jeden Fall wach und das bereits vor 7 Uhr morgens.

Dankbar das er unbeschadet wieder da ist.

Reinhard Mey: Sei wachsam (live) . Album : "Leuchtfeuer" (1996)

Bild
Das was früher für Werte stand, die uns ausgemacht haben, wird heute als rechts tituliert. Wir werden systematisch umerzogen. Zumindest wird der Versuch unternommen. Und die meisten merken es noch nicht mal. Sie plappern nach, was ihnen tagaus tagein in den Medien vorgekaut wird. Und das ist immer nur ein Teil der Wahrheit.
Grüne sind heutzutage sowas von materialistisch und gehirngewaschen, das ich sie nicht mehr als die Partei erkennen kann, die ich als junge Frau als umweltbewusst kennengelernt habe.
Die Linken sind zumindest im Randbereich so links, das sie richtig rechts sind. Sie fackeln Autos ab, zerstören fremdes Eigentum, greifen andere Menschen körperlich an, nehmen auch deren Tod in Kauf. Aber darauf wird nicht großartig reagiert. Hauptsache nicht rechts. Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln.
Was mit dem AFD Politiker aus Bremen letztlich passiert ist, ist schier unglaublich. Wer nimmt sich das Recht heraus, Politiker, die demokratisch gewählt und als Partei vom Bundes…

2. Teil Hormone und Progestronmangel

Bild
Hier ist dann auch der 2. Teil meines plötzlich endenden Videos.  Mein Handy hat mich mitten im Video hängen lassen und so ist es zweiteilig geworden.



Besuch im Waldhaus

Bild
Gestern morgen habe ich aus dem Badezimmerfenster geschaut, wie ich es jeden Morgen mache, um den Vögeln zuzuschauen, die hier morgens immer ankommen und nach Futter von der Vermieterin Ausschau halten.

Da sah ich einen Hund durch den Garten laufen. Bei genauerem Hinsehen war es ein halbwüchsiges Reh , was auf der Wiese stand, ein bisschen Gras frass und dann in aller Gemütsruhe wieder zurück im Wald verschwand. Ich liebe mein neues Zuhause jeden Tag.

Hormone bestimmen unser Leben. Progesteronmangel. Was macht das mit mir?

Bild
Liebe Besucherinnen und Besucher,

nach 10 Jahren bekommt mein Blog ein Gesicht und eine Stimme. Ich freue mich, den 1. Teil eines Videos hier mit Euch zu teilen. Ich würde mich über eine Resonanz, Anregungen und ein freundliches Urteilen sehr freuen. Bitte bedenkt, das ich wenig Erfahrung mit Reden vor der Kamera habe. Aber das soll sich ja ab nun verbessern.

Der Link zur Website , bei der man diese Yamscreme Werbung (Magic Yams von der Firma Vital Life) bekommen kann und noch viel mehr Details zu den Zusammenhängen bekommt, lautet wie folgt:

https://wo-meninbalance.de/vp/14442


Let me entertain you <3

Der Link zu meiner Facebookseite lautet

https://www.facebook.com/Wechselhafte-Zeiten-584725138316347/

Die Rebellin in mir

Bild
Wenn alle so glatt gestriegelt daher reden,

sogar die, die immer anders waren,

ich erkenn sie kaum wieder, so angepasst, wie sie jetzt sind.

Dann ist sie wieder da.

Sie bäumt sich auf und sagt,

Schluß jetzt mit der täglichen Routine,

Schluß mit das darf man/frau nicht.

Schluß mit, dafür bin ich wohl nicht mehr jung genug,

Dann zieh ich meine wilde Kluft an,

manchmal auch nur innerlich

und rebelliere so gut ich kann.

Das tut so gut.

Weiter geht's im Trab

Bild
In den letzten Tagen des alten Jahres hab ich mir überlegt, das ich im neuen Jahr noch mehr mit Pferden machen möchte und hab mal eine kleine Anzeige aufgegeben. Heute hab ich bereits ein interessantes Angebot bekommen. Bin mal gespannt, ob was drauß wird. Bitte Daumen drücken.